Ergebnisse des Online- Meinungs- bzw- Stimmungsbildes zur Pyrotechnik

Über 2000 Fans und Mit­glie­der nah­men  an Mei­nungs­bild teil!

In der Woche vom 13.–20. April 2011 hat­te das HSV-Fan­pro­jekt zusam­men mit dem HSV Sup­por­ters Club online dazu auf­ge­for­dert, an einem (nicht-reprä­sen­ta­ti­ven!) Mei­nungs­bild zur Pyro­tech­nik teil­zu­neh­men und nach Hal­tun­gen zu die­sem The­ma gefragt.

Mit ins­ge­samt 2081 Teil­neh­mern war die Akti­on aus unse­rer Sicht schon ein vol­ler Erfolg. Bei allen Teil­neh­mer und Teil­neh­me­rin­nen möch­ten wir uns an die­ser Stel­le schon ein­mal herz­lich bedan­ken! Wir möch­ten allen Inter­es­sier­ten an die­ser Stel­le nun die Ergeb­nis­se im Über­blick vor­stel­len.

Wenn in den Aus­sa­gen von Pyro­tech­nik die Rede war, dann bezog sich das übri­gens nur auf die Ver­wen­dung von Ben­gal­fa­ckeln und bun­tem Rauch. Alle fünf Aus­sa­gen waren ent­we­der mit einem „Ja“ oder „Nein“ zu beant­wor­ten.

Aus­sa­ge 1: „Ich fin­de den Ein­satz von Pyro­tech­nik im Sta­di­on gut.“

Ja: 1776 Teil­neh­mer (TN), das ent­spricht einem Anteil von 85.34%

Nein: 294 TN, 14.13%

Kei­ne Ant­wort: 11 TN,  0.53%

Aus­sa­ge 2: „Ich leh­ne Pyro­tech­nik im Sta­di­on grund­sätz­lich ab.“

Ja: 221 TN, 10.62%

Nein: 1848 TN, 88.80%

Kei­ne Ant­wort: 12 TN,  0.58%

Aus­sa­ge 3: „Ich wäre mit einem Ein­satz von Pyro­tech­nik ein­ver­stan­den, wenn es eine lega­le Form für den Ein­satz von Pyro­tech­nik geben wür­de und Gesund­heits­ge­fähr­dun­gen aus­ge­schlos­sen wären.“

Ja: 1887 TN (!), 90.68%

Nein: 184 TN,  8.84%

Kei­ne Ant­wort: 10 TN,  0.48%

Aus­sa­ge 4: „Ich wäre auch gegen den Ein­satz von Pyro­tech­nik, wenn das Abbren­nen kon­trol­liert von­stat­ten geht.“

Ja: 249 TN, 11.97%

Nein: 1820 TN, 87.46%

Kei­ne Ant­wort: 12 TN, 0.58%

Aus­sa­ge 5: „Ich bin dafür, dass sich Sup­por­ters Club, Fan­be­treu­ung und Fan­pro­jekt für ein kon­trol­lier­tes Abbren­nen von Pyro­tech­nik ein­set­zen bzw. ent­spre­chen­de Initia­ti­ven unter­stüt­zen.“

Ja: 1817 TN, 87.31%

Nein: 253 TN, 12.16%

Kei­ne Ant­wort: 11 TN, 0.53%

Eine genaue­re Aus­wer­tung wird durch die AG, die sich mit der The­ma­tik beschäf­tigt, vor­ge­nom­men. Der AG gehö­ren übri­gens Ver­tre­ter des HSV Sup­por­ters Club, des HSV-Fan­pro­jek­tes, der HSV-Fan­be­treu­ung sowie Fans an.

Ham­burg, 3. Mai 2011

11 Kommentare zu “Ergebnisse des Online- Meinungs- bzw- Stimmungsbildes zur Pyrotechnik
  1. Ole Janssen sagt:

    Das Ergeb­nis ist sehr aus­sa­ge­kräf­tig und über­rascht mich ein wenig!
    Aller­dings stim­men alle hohen % Zah­len mit mei­nen Kreuz­chen über­ein!
    Schön 🙂

  2. FEE sagt:

    Inter­es­sant ist die Anzahl der Ja-Stim­men zu Aus­sa­ge 3 — upps, grad gese­hen dass das dem Schrei­ber ja auch schon auf­ge­fal­len ist 😉

  3. Steven Bätzel sagt:

    Pro Pyro 🙂

  4. Broesel sagt:

    Erschre­ckend. Ich war dabei als die letz­te, angeb­lich so harm­lo­se, Pyro-Akti­on im Sta­di­on ablief. Mir lief es kalt, eis­kalt, den Rücken run­ter. Ich habe genü­gend Nicht-Hard­core-Fans gese­hen die schlicht­weg Angst hat­ten. Und dass brau­chen wir nicht. Ich möch­te nicht dass in mei­nem Namen für ver­bo­te­nes Feu­er­werk aktiv gewor­ben wird.

  5. D.B. sagt:

    Man bekommt hier durch einen sehr schö­nen Ein­druck über die Gesamt­mei­nung
    von vie­len Fans.
    Ob die­se Umfra­ge reprä­sen­ta­tiv ist, kann man hin­ter­fra­gen.
    Trotz­dem kann die­se oder ähn­li­che Umfra­gen ein Argu­ment pro
    >Siche­ren Umgang von lega­ler Pyro­tech­nik in Fuß­ball­sta­di­en< sein!

    Ich befür­wor­te letz­te­res eben­falls und hof­fe, dass sich die Lega­li­sie­rung Schritt für Schritt ent­wi­ckeln kann!

  6. C.W sagt:

    Unse­re Jungs und Mädels von 25A haben gezeigt wie dass geht, so dass eine Gefahr aus­ge­schlos­sen ist!

  7. T.K sagt:

    Pyro­tech­nik ist kein Ver­bre­chen ! Sehr gutes Ergeb­nis — dar­auf kann man auf­bau­en 🙂

  8. Pawel sagt:

    Die Initia­ti­ven von bun­des­weit diver­sen Fuss­ball­fans zeigt es doch — Pyro­tech­nik muss lega­li­siert wer­den.

  9. Luks sagt:

    Das ist Demo­kra­tie pur. Eine über­ra­gen­de Mehr­heit ist dafür. Jetzt muss der SC han­deln 🙂

  10. 18VOLKSPARK87 sagt:

    Ein Ergeb­niss was zum Nach­den­ken anregt.Positiv wie Nega­tiv Sei­ten soll­ten mit größ­ter Umsicht bedacht wer­den.
    Ich habe dage­gen gestimmt weil ich mit mei­nen Kin­dern in den Volks­park gehen will und jeg­li­che Gefah­ren aus­schlie­ßen will das denn bei­den was pas­siert.
    PRO VOLKSPARK
    PRO RAUTE
    Aus­ser Mla­den könnt ihr ALLE gehen!
    ANTI BRAUN-SCHEISS
    ANTI WESER ASSIS
    ANTI PYRO
    Nur der HSV

  11. Holstenjungs sagt:

    Aus­ser Mla­den könnt ihr ALLE gehen!” gefällt mir.

    Wer ger­ne mit Kin­dern uns Sta­di­on geht , kei­ne Pyro­ak­tio­nen mag oder sie ver­ur­teilt muss ja nicht da sit­zen wo sie statt­fin­det. das sta­di­on ist groß genug und auch auf der HSV Sei­te gibt es genug Platz wo nichts ankommt. Inso­fern bestä­tigt die Umfra­ge doch die all­ge­mei­ne Mei­nung. Ich bin def­in­tiv PRO PYRO.