Wir rufen auf zum Spenden!

spende

Seit Ende 2013 steht auf dem Park­platz Braun neben unse­rem Sta­di­on eine Mas­sen­un­ter­kunft für Flücht­lin­ge, in der mitt­ler­wei­le mehr als 3000 Per­so­nen in Con­tai­nern und Zel­ten leben.

Letz­tes Jahr rief die HSV-Fan­sze­ne (die Ultra-Grup­pen “Pop­town“ und “Cho­sen Few“), die Anti­dis­kri­mi­nie­rungs AG und das HSV-Fan­pro­jekt zur Spen­den­samm­lung und sehr vie­le HSV-Fans betei­lig­ten sich an der Akti­on.

Wei­ter­hin haben HSV-Fans ehren­amt­lich bei dem Auf­bau von Spiel­ge­rä­ten und einem Fuß­ball­tor gehol­fen und orga­ni­sier­ten mit dem Fan­pro­jekt zusam­men ein gro­ßes Fuß­ball­tur­nier. Dar­über hin­aus wur­de ein wöchent­li­ches Fuß­ball­trai­ning für die Flücht­lin­ge ins Leben geru­fen (seit letz­te Woche auch für Kin­der und Jugend­li­che).

Dabei fehlt es den Teil­neh­men­den an Sport­schu­hen und Hal­len­turn­schu­hen…

…um beim Fuß­ball­spie­len mit­zu­ma­chen. Gesucht wer­den Schu­he ab Grö­ße 38 bis Grö­ße 45.

Daher rufen wir dazu auf, Sport­schu­he zu spen­den und im Fan­pro­jekt abzu­ge­ben. Wobei es beim Auf­ruf aller­dings nicht dar­um gehen soll, sei­ne kaput­ten Schu­he los­zu­wer­den.

Bringt die Schu­he spä­tes­tens mit bis zum Heim­spiel gegen Hof­fen­heim oder ger­ne auch unter der Woche zum HSV-Fan­pro­jekt. Dort wer­den wir die Spen­den sam­meln und gemein­sam abge­ben.

HSV-Fan­pro­jekt, Stre­se­mann­stra­ße 162

an der S‑Bahn Hols­ten­stra­ße,

Di/Mi/Fr           11–16.00 Uhr

Mo/Do              11- 19.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar