Spendenergebnis der virtuellen Fanhausöffnung

Moin lie­be HSV-Fans,

gemein­sam mit dem Nord­tri­bü­ne e.V. öff­ne­ten wir zum Wochen­en­de vom 15. bis 17. Mai 2020 das Fan­haus – vir­tu­ell. An jenem Wochen­en­de hät­te das Spiel gegen Sand­hau­sen statt­ge­fun­den.

Mit der Akti­on woll­ten wir die Kran­ken­stu­be für Obdach­lo­se unter­stüt­zen. An die­ser Stel­le möch­ten wir uns für jede Spen­de noch­mals bedan­ken und geben hier die Spen­den­sum­me bekannt.

Gespen­det wur­den 2827,70 Euro. Wir haben uns rie­sig über das Ergeb­nis gefreut. Ein gro­ßes Zei­chen der Soli­da­ri­tät von Euch!

Letz­te Woche über­ga­ben wir gemein­sam mit dem Nord­tri­bü­ne e.V. das Geld. Wir konn­ten einen klei­nen Ein­blick in die beein­dru­cken­de Arbeit der Mitarbeiter*innen und ehren­amt­lich Enga­gier­ten bekom­men. Selbst­ver­ständ­lich wur­den die gel­ten­den Vor­schrif­ten und der Min­dest­ab­stand ein­ge­hal­ten.

Der Lei­ter der Kran­ken­stu­be Thors­ten Eik­mei­er (im Bild), vie­le ken­nen ihn sicher noch, nahm die Sum­me dan­kend ent­ge­gen und freu­te sich sehr.