Love Hamburg — Hate Racism”- Dockermütze

Moin lie­be HSVer:innen,

da wir unse­ren Stand im Volks­park­sta­di­on bis auf Wei­te­res coro­nabe­dingt nicht öff­nen wer­den, habt ihr die Gele­gen­heit euch unse­re neue edle Docker­müt­ze (50% Schur­wol­le und 50% Poly­acryl) mit “Love Ham­burg — Hate Racism” — Patch bequem nach Hau­se schi­cken zu lassen.

Die Docker­müt­ze kos­tet 18,87€ inkl. Ver­sand und ist erst­mal nur in begrenz­ter Stück­zahl verfügbar.

Bei Inter­es­se eine E‑Mail an bestellung@hsv-fanprojekt.de senden.

 

 

Spendenergebnis der virtuellen Fanhausöffnung

Moin lie­be HSV-Fans,

gemein­sam mit dem Nord­tri­bü­ne e.V. öff­ne­ten wir zum Wochen­en­de vom 15. bis 17. Mai 2020 das Fan­haus – vir­tu­ell. An jenem Wochen­en­de hät­te das Spiel gegen Sand­hau­sen stattgefunden.

Mit der Akti­on woll­ten wir die Kran­ken­stu­be für Obdach­lo­se unter­stüt­zen. An die­ser Stel­le möch­ten wir uns für jede Spen­de noch­mals bedan­ken und geben hier die Spen­den­sum­me bekannt.

Gespen­det wur­den 2827,70 Euro. Wir haben uns rie­sig über das Ergeb­nis gefreut. Ein gro­ßes Zei­chen der Soli­da­ri­tät von Euch!

Wei­ter­le­sen ›

Fifa 20 WKM-Online-Sieger steht fest!

Die ers­te Fifa 20 Online West­kur­ven­meis­ter­schaft ist aus­ge­zockt! Ins­ge­samt haben 12 Fan­clubs bzw. die dele­gier­ten Fanclubvertreter*innen an der Online-WKM teil­ge­nom­men! Über die gan­ze Woche haben wir euch auf unse­rem Insta­gram-Kanal den Tur­nier­ver­lauf prä­sen­tiert. Am Ende der Online-Tur­nier-Woche konn­te sich Lewin T. für die Fock­be­ker Jungz 17 im Fina­le gegen Tor­ge G. (OFC Han­se­crew HH) mit 4 : 2 durch­ge­set­zen. Wei­ter­le­sen ›

Abschlach bei der 20. WKM 2008! Interview mit Herrn Wendt!

Abschlach bei der WKM am 31.05.2008!

Heu­te gehen wir mit unse­rer WKM-His­to­rie-Rei­he zurück ins Jahr 2008!

Eine Jubi­lä­ums WKM mit einem Höhe­punkt am Nach­mit­tag. Abschlach Live on Sta­ge auf der Sport­an­la­ge in Nor­der­stedt! Wir haben dazu ein kur­zes Inter­view mit Michi Wendt von Abschlach geführt.

Moin Michi, auch wenn dich wohl die meis­ten ken­nen wer­den, stell dich bit­te kurz vor?

Moin! Michi stimmt schon mal. Meis­tens wer­de ich aber bei mei­nem Nach­na­men und dann auch noch förm­lich „Herr Wendt“ genannt, so ste­he ich zumin­dest auch in all unse­ren CDs im Book­let. CDs des­halb, weil ich Mit­glied der Band ABSCHLACH! bin. Uns gibt es, zumin­dest als Live­band auf der Büh­ne, seit 2003. Damals sowie die ers­ten bei­den Alben die wir 2003 und 2005 ver­öf­fent­licht haben, saß ich noch am Schlag­zeug. Zum drit­ten Album „Freun­de“ im Jahr 2008 wech­sel­te ich dann an den Gesang, den ich mir bis heu­te mit Muchel tei­le. Zudem habe ich 2009 die Box­ab­tei­lung vom HSV gegrün­det und betrei­be das ver­mut­lich ein­zi­ge rei­ne Fuß­ball-Musik­la­bel Deutsch­lands, aller­dings aus­schließ­lich mit HSV-Musik. Wei­ter­le­sen ›

WKM Wanderpokal/e — Historie!

Hal­lo HSVer*innen,

heu­te wol­len wir in unse­rer WKM-His­to­rie-Rei­he ein paar Sät­ze zu der WKM-Tro­phäe verlieren.

Vie­le von euch ken­nen unse­ren gro­ßen WKM-Wan­der­po­kal mit der Kevin Kee­gen Unter­schrift auf dem Deckel bzw. was von die­ser noch übrig­ge­blie­ben ist.

Wer von euch schon mal die Gele­gen­heit hat­te, dass gute Stück in sei­nen Hän­den zu hal­ten, hat sicher­lich fest­ge­stellt, dass der der­zei­ti­ge WKM-Wan­der­po­kal sei­ne ers­te Gra­vur 1996 erhal­ten hat. Die ers­te WKM hat aber schon 1989 statt­ge­fun­den! Eini­ge von euch haben uns in den letz­ten Jah­ren immer wie­der gefragt, ob es auch schon vor­her einen Wan­der­po­kal gab. Wei­ter­le­sen ›

Top