Aktuelle Projekte

Volksparkett

Die offene Bühne rund um den HSV, seine Mitglieder und Fans

Das „Volks­par­kett“ ist ein öffent­li­ches Forum von und für Fans und HSV-Mit­glie­der. Es setzt sich vor Heim­spie­len humo­ris­tisch, kri­tisch und unkon­ven­tio­nell mit den The­men aus­ein­an­der, denen der HSV-Fan sein Dasein gewid­met hat. Vor allem soll das „Volks­par­kett“ eine Auf­for­de­rung zum Dia­log sein. Des­halb ist ein wesent­li­cher Bestand­teil das „Offe­ne Mikro“: Das Publi­kum hat das Wort, jeder ist ein­ge­la­den die Büh­ne zu betre­ten und zu sagen, was end­lich mal gesagt wer­den muss. Das „Volks­par­kett“ bie­tet in sei­nem Pro­gramm aber auch Inter­es­san­tes, Infor­ma­ti­ves, Umstrit­te­nes und Kul­tu­rel­les rund um den HSV. So ist — als Ergän­zung der Sta­di­on­show — eine Mix­tur aus Unter­hal­tung, Infor­ma­ti­on, Talk­show, Forum und „Speaker´s Cor­ner“ ent­stan­den.

Zwei Modvolksparkettera­to­ren füh­ren durch das 60-minü­ti­ge Pro­gramm, befra­gen ihre Gäs­te und das Publi­kum, wer­ben um Bei­trä­ge und stel­len inter­es­san­te Per­so­nen rund um das Spiel und den Ver­ein vor: Auf­sichts­rä­te, Vor­stands­mit­glie­der, Spie­ler, HSV-Abtei­lun­gen, Fan­clubs, Fans, Mit­ar­bei­ter des HSV, Ver­tre­ter der Gäs­te­clubs, Medi­en­ver­tre­ter, das HSV-Muse­um usw. kön­nen haut­nah erlebt und befragt wer­den. Aber auch Künst­ler und Pro­mi­nen­te, deren Herz am HSV hängt, sind auf der Büh­ne des „Volks­par­kett“ will­kom­men: Opern­sän­ger, Musi­ker und Schau­spie­ler. Übri­gens tre­ten alle Gäs­te des „Volks­par­kett“ kos­ten­los auf.

Das „Volks­par­kett“ fin­det seit Novem­ber 2007 im Umlauf des Sta­di­ons (Ebe­ne 4) zwi­schen den Stän­den des Fan­pro­jek­tes und des Sup­por­ters Clubs direkt über dem HSV-Muse­um bei allen Wochen­end-Heim­spie­len (jeweils eine hal­be Stun­de nach Sta­di­onöff­nung) auf einer fest instal­lier­ten Büh­ne vor den Spie­len statt. Das „Volks­par­kett“ ist eine Zusam­men­ar­beit akti­ver Fans mit dem HSV-Fan­pro­jekt, das Team besteht aus acht Fans sowie zwei Mit­ar­bei­tern des Fan­pro­jek­tes. Es wird geför­dert durch den HSV Sup­por­ters Club und das HSV-Fan­pro­jekt.

Das Volks­par­kett hat mitt­ler­wei­le einen eige­nen Inter­net­auf­tritt, auf dem Pro­gram­me, Berich­te und jede Men­ge Fotos aus 33 Aus­ga­ben (Stand 20.01.2010) nach­ge­le­sen und bestaunt wer­den kön­nen.

Hier geht es auf die virtuelle Volksparketbühne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*